Logo Biokatz


Was bedeutet Biovollwertnahrung ?
 

  

Lili-Fee wiegt 3,5 kg und isst eher wenig.
Ihr genügen im Durchschnitt 100 g
Biovollwertnahrung
pro Tag.

Demgegenüber empfehlen industrielle
Futterhersteller, eine Hauskatze täglich
mit 85 g bis 100 g Futter pro Kilogramm
Lebendgewicht zu füttern.

Lili-Fee würde danach zwischen 290 g und
350 g Industrie-Futter
pro Tag essen!

 

Das Gesetz verlangt die Bezeichnung «Alleinfutter», wenn alles, was das Tier braucht, im Futter enthalten ist.
Wir verwenden den Begriff «Biovollwertnahrung»; es enthält alles, was die Katze braucht.
 

zurück

 

Biohund